EliaDie Brictius – Woche Schöppingen findet vom 10. bis 18. November statt. Ihr Motto lautet: „Steh auf und iss, sonst ist der Weg zu weit für dich!“ (1 Kön, 19,7). Das Programm können Sie hier einsehen.
Jeder Mensch erlebt einschneidende Situationen, Krisen, durch die er/ sie besonders gefordert ist. Es gibt kein Leben, das immer nur „ruhig“ verläuft. Jesus hat uns kein einfaches Leben versprochen, das frei von jeglicher Erschütterung wäre. Der Glaube verspricht uns kein „sorgloses Leben“. Wir erwarten nicht, dass uns der Glaube vor den Herausforderungen des Lebens bewahrt. Vielmehr vertrauen wir darauf, dass uns der Glaube durch die Talsohlen des Lebens hindurch hilft, uns eine neue Perspektive zum Leben öffnet. Christus ist die Quelle, aus der wir leben dürfen. Er kann uns Halt und Kraft sein.
In der vor uns liegenden Brictius-Woche wollen wir dem Thema der Lebenskrise nachgehen. Wir begeben uns dabei auf die Spuren des Propheten Elija, der selber eine heftige Krise durchlebt hat. So stellen wir uns die Frage, welche Bedeutung Krisen für unsere Leben haben. Welche Rolle spielt dabei der Glaube? Kann er uns Hilfe sein? Kann der Glaube auch Therapie sein oder in welchem Verhältnis steht der Glaube zu anderen Therapieangeboten?
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen und Euch diese Woche gemeinsam gestalten zu können.

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten der Pfarrbüros in der Brictiuswoche:
Schöppingen:
Montag u. Dienstag: 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mittwoch: 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Donnerstag: 17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Eggerode (Sprechzeit im Pfarrheim):
Dienstag: 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Suche

Impressum

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Impressum