• Taufe

    St. Brictius Schöppingen   -   St. Marien Eggerode   -   St. Antonius Gemen

  • Taufe
  • Taufe
  • Taufe

Singen im Chor

Alle, die Interesse am Gesang haben und es sich vorstellen können, im Chor zu singen, sind herzlich zu unseren Chorproben eingeladen. Die Vielfalt der vier Chöre für Jugendliche und Erwachsene können Sie hier einsehen. Oder Sie machen sich ein Bild beim Fest der Kulturen (s.u.), wo auch die Chöre musikalisch vertreten sind. Die Kinderchöre stellen sich hier vor. Außerdem gibt es seit einigen Wochen die "Jackdaws" für Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse.

Pilgerreise 2018

Logo Pfarrei BrictiusDie Pfarrei St. Brictius lädt wieder zu einer Pilgerreise ein. Vom 7. - 14. April 2018 geht es  nach Südpolen. Die Reise im Reisebus führt nach Breslau, Annaberg, Krakau, Wadovice (Ausschwitz), Tschenstochau, Krumhübel und Dresden.Nähere Informationen und Anmeldebögen erhalten Sie im Flyer, der in den Kirchen ausliegt, oder im Pfarrbüro St. Brictius.
Reiseprogramm - Reisepreis und Leistungen - Reiseveranstalter und Zahlbedingungen

Dank für „faszinierende Zusammenarbeit“

Abschied Pastor Stephan Wolf„Alles hat ein Ende und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, begann Pastor Stephan Wolf seine Worte bei seiner Verabschiedung am Sonntag in der Wallfahrtskirche St. Mariä Geburt. Er habe nachgerechnet – seine Zeit in Eggerode betrage genau 20 Jahre und 17 Tage. Zum Hochamt, das er mit Pfarrer Thomas Diedershagen zelebrierte, war die Kirche gefüllt. Fahnenabordnungen aller Vereine zogen vorab feierlich mit den Priestern und Messdienern durch den Mittelgang zur Messe ein.
Nicht einfach sei es für ihn, hier zu stehen und an alles Gute und nicht so Gute zu denken, zumal er zwischen 26 und 28 Wochen nicht anwesend gewesen sei, unterwegs in Sachen Schul- und Frauenseelsorge und als Beauftragter für Weltpriester. Faszinierend habe er die Möglichkeit der Zusammenarbeit empfunden, sei es bei den Arbeiten am Friedhof oder am Freialtar. Es sei nicht schwierig gewesen, Menschen zu finden, die sich freiwillig einbrachten auf je unterschiedliche Weise, so Stephan Wolf.

Weiterlesen: Dank für „faszinierende Zusammenarbeit“

Fest der Kulturen in Schöppingen

Fest der Kulturen in Schoeppingen Multi Kulti auf dem Kirchplatz image 630 420f wnVon Susanne Menzel
Multi-Kulti auf dem Kirchplatz - Bunt, vielfältig, fröhlich, miteinander – diese vier Attribute umfassen auf den Punkt den Charakter, mit dem Einheimische und Gäste, geflüchtete Menschen und Zugezogene, Fremde und Freunde am Sonntag das Fest der Kulturen auf dem Schöppinger Kirchplatz gefeiert haben.
„Wir wollen aufsteh‘n, aufeinander zugeh‘n, voneinander lernen, miteinander umzugeh‘n“, lautete schon das gemeinsame Credo beim ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Thomas Diedershagen von der Brictiusgemeinde als Gastgeber, Pastor Olaf Goos von der evangelischen Christusgemeinde und Marita Homann vom Caritasausschuss „Von Mensch zu Mensch“ zum Auftakt gestalteten. Viele Familien waren dazu auf den Kirchplatz gekommen, um unter freiem Himmel zu beten.

Weiterlesen: Fest der Kulturen in Schöppingen

Mit Rad, Rucksack und Bibel unterwegs

Bibelrucksacktour 2017 klein„Zeit ist Gnade – ein Geschenk Gottes“ ,so lautete das Motto der diesjährigen Bibelrucksack-Tour der Pfarrgemeinde St. Brictius Schöppingen, die der Liturgiekreis vorbereitet und durchgeführt hat. Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Alten Küsterei machten sich am Samstagmorgen 19 Teilnehmer mit Rad und Bibel auf dem Weg zum Benediktinerkloster Gerleve.Unterwegs wurden nach der Hofkapelle Schulze Althoff in Heven unter anderem das Darfelder Kreuz – Trappistenkloster , das Altenwohnheim Hl. Fabian und Sebastian in Osterwick, sowie die Große und Kleine Kapelle in Coesfeld angefahren. Die Bewohner des Altenheims freuten sich über den nicht alltäglichen Besuch der Bibelrucksack- Gruppe und hießen sie in der hauseigenen Kapelle herzlichst willkommen.

Weiterlesen: Mit Rad, Rucksack und Bibel unterwegs

Wahl zum Pfarreirat im November

jetzt staubtsIm November wird erneut ein Pfarreirat für die Pfarrei St. Brictius gewählt. Dies wird die 2. Wahl seit der Zusammenlegung der Gemeinden in 2013.
Der Pfarreirat unterstützt das Seelsorgeteam in allen Belangen des Gemeindelebens. Dazu werden auch verschiedene Ausschüsse gebildet, wie der Liturgieausschuss, der Caritasschuss, der Sachausschuss Familie usw. Dort kann sich jedes Mitglied des Pfarreirates ensprechend seiner Neigungen und Begabungen einbringen. Zudem gibt es ca. vier mal im Jahr eine Pfarreiratssitzung, auf der Belange aus allen Bereichen besprochen werden.
Hinsichtlich der Pfarreiratswahl wird es in diesem Jahr erstmals ein neues Verfahren geben:

Weiterlesen: Wahl zum Pfarreirat im November

Mehr von Judith Everding und der Uganda-Hilfe

Medizinstudentin aus Schöppingen arbeitet vor Ort : Familie Everding sammelt 6600 Euro für Krankenhaus-Projekt in UgandaDie Kollekte in der Pfarrei St. Brictius war am 24. und 25. Juni für die Uganda-Hilfe e.V. der Kirchengemeinde St. Mauritz in Münster bestimmt. Die Schöppingerin Judith Everding arbeitet seit März auf einer kleinen von diesem Verein geförderten Krankenstation in Uganda. Wir wollen dieses Projekt mit dieser Kollekte unterstützen. Hier berichtet die WN über dieses Projekt anlässlich des Besuches der Eltern in Uganda. Auch hat Judith Everding selbst ein Dankschreiben aus Uganda geschickt.
Wer noch mehr über die Arbeit auf der Krankenstaion und den Aufenthalt in Uganda von Judith Everding erfahren möchte, findet einiges in Judiths Blog auf der Homepage der Uganda-Hilfe.

Fronleichnam

blumenteppich2017Fronleichnam, oder wie es eigentlich heißt "Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi", wird am 10. Tag nach Pfingsten gefeiert. Wir Katholiken feiern dann in besonderer Weise die Heilige Kommunion. In der Prozession wird verdeutlicht, dass Gott in allen Bereichen des Lebens bei uns ist und uns unterstützt. (siehe auch https://www.facebook.com/katholisch.de/videos/1365534833528047/)
Die Kolpingfamilie hatte schon im Vorfeld den Kirchplatz vorbereitet, geschmückt und Bänke aufgestellt. In diesem Jahr gab es eine Besonderheit. Der Heimatverein hatte sich schon in aller Frühe aufgemacht und eine alte Tradition wiederbelebt: die Mitglieder des Vereins haben einen Blumenteppich vor dem Kreuz auf dem Kirchplatz ausgelegt, Pastor Diedershagen ging in seiner Predigt ausführlich darauf ein. (siehe auch http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/blumenteppiche-zu-fronleichnam-2017)
Im Anschluss an die Heilige Messe auf dem Kirchplatz ging es in Prozession mit dem Allerheiligsten in der Monstranz zuerst zum Antoniushaus, wo in besonderer Weise den Alten, Einsamen und Kranken gedacht wurde, dann zur Sekundarschule,

Weiterlesen: Fronleichnam

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros 
Montag bis Mittwoch 8.30 Uhr - 10.30 Uhr
Donnerstag, 16.30 Uhr - 18.30 Uhr

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten unserer Pfarrei können Sie hier einsehen
14.10. - 22.10.2015
07.10. - 15.10.2017

Die Gottesdienstangebote für Kinder und Familien können Sie hier einsehen:
Familiengottesdienste und Kirche für Kinder

Hilfe

Seelsorge:
Pfarrer Thomas Diedershagen

Administrator Webseite:
Christa Schütz-Roters

Wussten Sie schon ...

... unser Bestand an Büchern und Medien von unserer Bücherei St. Brictius ist im Internet einsehbar. Auch können Sie nachschauen, ob Ihr Lieblingsbuch bereits ausgeliehen ist. Probieren Sie es aus! Viel Spaß beim stöbern Katalog

Suche

Impressum