• Taufe

    St. Brictius Schöppingen   -   St. Marien Eggerode   -   St. Antonius Gemen

  • Taufe
  • Taufe
  • Taufe

Ostergarten noch bis zum 28. April

Der Ostergarten der Kirchengemeinde St. Brictius in Schöppingen ist noch bis zum Weißen Sonntag, 28. April geöffnet. Führungen werden zu jeder vollen Stunde angeboten, lediglich um 13.00 Uhr ist Mittagspause. Für Einzelpersonen oder Kleingruppen besteht die Möglichkeit auch spontan an einer Führung teilzunehmen, an den Samstagen, sowie Ostermontag und dem weißen Sonntag sind auch für größere Gruppen noch freie Plätze vorhanden. Diese werden gebeten, sich im Vorfeld anzumelden. (ostergarten-schoeppingen.de/Reservierung).

Wallfahrt

Unsere liebe Frau vom HimmelreichInformationen zum Marienwallfahrtsort "Unsere liebe Frau vom Himmelreich" sowie Wallfahrtstermine, Kontaktdaten des Wallfahrtsbüros und vieles mehr finden Sie auf der neuen Homepage http://www.wallfahrt-eggerode.com/.  

Den Wallfahrtsassistenten Uwe van de Loo erreichen Sie außerdem unter der Telefonnummer: 02545 999 8115.

Erste Pilgerleitertagung im Wallfahrtsort Eggerode

PIlgerleitertagung 2019 klvon Alfons Körbel
Zur ersten Pilgerleitertagung hatte die Wallfahrtsgilde Eggerode die Pfarreien aus dem Bistum Münster eingeladen. Erschienen waren Vertreter der Pfarreien aus Castrop Rauxel, Vreden, Coesfeld, Heiden, Neuenkirchen, Wettringen, Epe, Münster, Grafenwald, Ahaus, Emsdetten, Waltrop und Havixbeck. Insgesamt waren es 42 Teilnehmer neben den Mitgliedern der Wallfahrtsgilde. Die Tagung begann mit einer gemeinschaftlichen heiligen Messe in der Wallfahrtskirche und einem Marienlob in der Gnadenkapelle. Im Pfarrheim begrüßte Pastor Thomas Diedershagen die Gäste bei einem Kaffeetrinken, während dessen Fotos und ein Videofilm von Eggerode präsentiert wurden.
Im ersten Teil der Tagung stellten sich alle Teilnehmer vor und Wallfahrtsassistent Uwe van de Loo sprach den Leitgedanken zur Wallfahrt 2019 an, der unter dem Motto steht: „Herr, wohin sollen wir gehen?“ (Johannes 6.68). Sinn der Wallfahrt heute sei, den Menschen Antworten auf die Fragen in einer gewissen Orientierungslosigkeit der heutigen Zeit und Hilfen zu geben. Er informierte über Neuerungen und Ergänzungen im Wallfahrtsleben: Die Sonntagsandachten, früher Vespern, haben heute eine kürzere Form mit geistigen Impulsen. Bitte und Dank der Pilger aus dem Pilgerbuch werden mit einbezogen. Besonders habe sich der persönliche Einzelsegen für jeden Besucher der Sonntagsandacht als wichtig und heilsam erwiesen, so van der Loo.

Weiterlesen: Erste Pilgerleitertagung im Wallfahrtsort Eggerode

Der Ostergarten - noch bis zum 28. April

Eröffnung Homepage 2019 KopieDie erste Woche des Ostergarten ist nun fast schon vorbei. Die Resonanz war bisher sehr gut. Noch bis zum 28. April ist der Ostergarten fast täglich geöffnet, Karfreitag und Ostersonntag bleibt er geschlossen. Führungen werden zu jeder vollen Stunde angeboten, lediglich um 13.00 Uhr ist Mittagspause. Die letzte Führung erfolgt in der Regel um 18.00 Uhr, nur Gründonnerstag und samstags enden die Öffnungszeiten mit der Führung um 17.00 Uhr. Für Einzelpersonen oder Kleingruppen besteht die Möglichkeit auch spontan an einer Führung teilzunehmen. An den Samstagen, sowie Ostermontag und weißer Sonntag sind auch für größere Gruppen noch freie Plätze vorhanden. Größere Gruppen werden gebeten, sich im Vorfeld anzumelden. (ostergarten-schoeppingen.de/Reservierung). Der Eintritt beträgt 3 € für Erwachsene und 1 € für Kinder. Das Café ist von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und befindet sich im Feuerwehrgerätehaus.
Zur Eröffnung besuchte Weihbischof Dr. Christoph Hegge am Samstag, 6. April den Ostergarten in der Kulturhalle „Kraftwerk“. Die Westfälischen Nachrichten (Artikel in wn.de) und die Bistumszeitung Kirche + Leben (Artikel auf bistum-muenster.de) berichteten.

Kinderbibeltage suchen Helfer!

KinderbibeltageSeit vielen Jahren gehören die Kinderbibeltage in Schöppingen zum festen Programm in den Herbstferien. Um die 50 Kinder verbringen drei tolle gemeinsame Tage  und erfahren dabei spielerisch und mit Spaß vieles über den Glauben.
Nun sucht das Team der Kinderbibeltage dringend Unterstützung, damit sie auch in den nächsten Jahren dieses Angebot für Kinder machen können!
Das Team trifft sich im Vorfeld etwa fünf bis sechs Mal für die Planung und Vorbereitung des Programms der Kinderbibeltage. Wenn Sie Lust haben, sich mit viel Spaß und Kreativität bei uns einzubringen, melden Sie sich gerne bei Stefanie Eißing (T. 01573 4668671, auch per Whats App). Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

"Der andere Gottesdienst"

DerandereGottesdienst2019"Gottesdienst mal anders feiern“ - das war die Motivation der fünf Initiatorinnen des Projekts „Der Andere Gottesdienst“. Sicherlich spielten auch gute Erinnerungen an begeisternde Jugendgottesdienste eine Rolle, als sich Elke Nacke, Birgit Närmann, Elke Wigger, Stefanie Eissing und Andrea Stübbe-Hüsing zusammengesetzt haben, um den ersten von drei „Anderen Gottesdiensten“ in diesem Jahr vorzubereiten. Mit nicht alltäglichen, kreativen und mitunter überraschenden Gestaltungselementen lädt die Vorbereitungsgruppe die Gottesdienstbesucher ein, sich ganz konkret mit der Botschaft des Evangeliums und deren Bezug zum eigenen Leben auseinanderzusetzen. Der Gottesdienst richtet sich an Jugendliche und darüber hinaus auch an Junge Erwachsene und alle Junggebliebenen. 
Der „Andere Gottesdienst“ findet am Samstag, 23. März 2019, um 18.30 Uhr in der St. Brictius-Kirche statt. Das Vorbereitungsteam lädt dazu herzlich ein.
Was der Irrgarten, die Waage, das Herz und der Kübel miteinander zu tun haben, berichten (v.li. n. re.) Andrea Stübbe-Hüsing, Stefanie Eissing, Elke Nacke und Elke Wigger im „Anderen Gottesdienst“ am 23. März 2019 um 18.30 Uhr in der St. Brictius-Kirche (es fehlt: Birgit Närmann).

Die Vorbereitungen für die Passionsspiele in Oberammergau beginnen

PassionsspieleDie Passionsspielen in Oberammergau - Ziel der Reise unserer Pfarrei im nächsten Jahr - werfen ihre Schatten voraus. Ab Aschermittwoch des Vorjahres dürfen die Jesusdarsteller und ein Großteil der anderen rund 2400 Mitspieler des Ortes ihre Haare und Bart nicht mehr schneiden. Sie alle spielen bei der Passion mit. Die Westfälischen Nachrichten berichten ausführlich, hier geht es zum LInk in wn.de. 

Sternsinger - Ergebnis der Sammlung

Sternsinger 2019 wnDie Sternsinger waren in der Pfarrei von Freitag, 4. Januar bis Sonntag, 6. Januar unterwegs. Sie sammelten für die Sternsingeraktion in der Gesamtpfarrei 12.050,03 €, das sind 750 € mehr als im Vorjahr.
Bedanken möchten wir uns bei den Spendern und ganz besonders bei den „Sternsingern“ jeden Alters, die sich auf den Weg gemacht haben, um den Menschen den Segen Gottes zu bringen und für die gute Sache zu sammeln.

Pfarrbüros bis zum 6. Januar geschlossen

Die Pfarrbüros in Schöppingen und Eggerode sind während der Weihnachtsferien, also vom 22. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2018 geschlossen, in Eggerode erfolgt lediglich am Donnerstag, 3. Januar die Ausgabe der Kirchenzeitung.
Ab dem 7. Januar sind die Öffnungszeiten wie gewohnt. In Eggerode ist das Pfarrhaus fertig renoviert, die Öffnungszeiten sind dann wieder am Dienstag von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr und am Donnerstag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Adventskonzert von Kapelle und Chor

FeuerwehrkonzertInzwischen ist es schon zu einer kleinen Tradition geworden: Mit einem besinnlichen Adventskonzert stimmt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen am dritten Advent (16. Dezember) auf das Weihnachtsfest ein. Mit dem Kirchenchor an St. Brictius präsentiert das Orchester ab 17 Uhr vorweihnachtliche Klänge aus aller Welt in der St.-Brictius-Kirche. Das abwechslungsreiche Programm hält nicht nur Advents-Klassiker bereit, sondern lädt das Publikum wieder ein, selber mitzusingen, heißt es in einer Mitteilung. Den Beginn bestreitet das Jugendorchester der Feuerwehrkapelle.

Weiterlesen: Adventskonzert von Kapelle und Chor

Neujahrskonzert mit Solosopran, zwei Trompeten und Orgel

Henrike Jacob klNeujahrskonzert mit fulminanten Barockwerken für Solosopran, zwei Trompeten und Orgel in St. Brictius Schöppingen
Am Sonntag, 6. Januar findet um 18:00 Uhr wieder das traditionelle Neujahrskonzert in der St. Brictius-Kirche Schöppingen statt, zu welchem die Veranstalter herzlich einladen. Die Sopranistin Henrike Jacob aus Münster, die Trompetenkünstler Prof. Peter Mönkediek (Köln, Ahaus) und Peter Roth (Köln) sowie A-Musiker Markus Lehnert aus Steinfurt an der Ott-Orgel werden am Hochfest Erscheinung des Herrn (Hl. Drei Könige) in der noch weihnachtlich geschmückten Pfarrkirche St. Bricitus Schöppingen ein festliches, barockes Programm darbieten.

Weiterlesen: Neujahrskonzert mit Solosopran, zwei Trompeten und Orgel

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten der Pfarrbüros bis zum 5. Mai 2019

Schöppingen:
Dienstag: 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstag:
17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Eggerode:
Dienstag:
 08.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Donnerstag,
14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Bekanntmachungen

20.04. - 28.04.2019
13.04. - 21.04.2019

Allgemeine Hinweise zu Geburtstagen, zu Terminabsprache für Taufen und Trauungen/Ehejubiläen sowie zu Veranstaltungshinweisen

Pläne und Dienste

Kollektantenplan St. Brictius
März - Mai

Lektoren- und Kommunionhelferplan St. Brictius 
März bis Mai

Messdienerplan St. Brictius
1.April - 2. Juni


Alle Dienste St. Antonius 
April - Mai

Alle Dienste St. Mariä Geburt 
April - Mai

Pastoralplan

Hilfe

Seelsorge:
Pfarrer Thomas Diedershagen

Administrator Webseite:
Christa Schütz-Roters

Wussten Sie schon ...

... unser Bestand an Büchern und Medien von unserer Bücherei St. Brictius ist im Internet einsehbar. Auch können Sie nachschauen, ob Ihr Lieblingsbuch bereits ausgeliehen ist. Probieren Sie es aus! Viel Spaß beim stöbern Katalog

Suche

Impressum

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Impressum                   Datenschutzerklärung